Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

article_image_208

article_image_208

Fertigbauweise oder Massivbau - Was ist besser?

Die Bauzinsen sind bereits seit einiger Zeit auf einem historisch niedrigen Stand angelangt. Viele haben diesen günstigen Trend zum Anlass genommen, um sich mit der Thematik des Hausbaus näher zu beschäftigen.


Diesen Artikel später lesen ? - Jetzt teilen und wiederfinden !

bekannt durch:

Viele sind aktuell gerade schon dabei ihre eigenen 4 Wände zu bauen oder zu kaufen, andere sind allerdings noch in der Überlegungsphase. Oft stellt sich dabei allerdings die Frage nach der Form des Hausbaus, soll eher herkömmlich, Stein auf Stein, gebaut werden oder kommt doch eher die Fertigbauweise in Frage?

Zahlreiche Fertighaus Hersteller bieten wunderschöne Fertighäuser an, auch stehen Fertighäuser der herkömmlichen Bauweise in nichts nach. Im Gegenteil, gerade wenn es um die Isolierung geht und der Hauspreis im Vorfeld exakt planbar sein soll, haben Fertighäuser sogar die Nase beim Hausbau vorn!

Immobilie kaufen?

Nie mehr Miete zahlen. Jetzt die eigenen 4 Wände finden. 

Nutzen Sie hier den kostenlosen Suchauftrag!

kostenlos und unverbindlich.

 

Vorteile eines Fertighauses gegenüber einem Massivhaus

Fertighaus Hersteller - hervorragende Energieeffizenzwerte

So sind es gerade die niedrigen Verbrauchswerte bei Fertighäusern, die potentielle "Häuslebauer" zum Fertighaus hin tendieren lassen. Die Fertighaus Hersteller bieten Häuser mit ganz hervorragenden Energieeffizienzwerten an.

Dies alleine schon ist für viele der Grund sich für ein Fertighaus von einem namhaften Fertighaus Hersteller zu entscheiden.

Manche Fertighaus Hersteller haben ihre Produktion ins europäische Ausland, wie beispielsweise nach Polen ausgelagert, dadurch konnten die Hauspreise relativ stabil gehalten werden. Dies muss aber durchaus keinesfalls zu Lasten der Qualität gehen.

Fertighaus Hersteller bieten Festpreise an

Allerdings ist es völlig egal wo die Häuser auch immer hergestellt werden. Allen Fertighaus Herstellern ist eines gemeinsam, sie bieten eine Festpreisgarantie an und somit kann sich Häuslebauer auf einen fixen Endpreis beim Hausbau einstellen. Dies schafft speziell auch schon bei der Finanzierungsplanung eine große Planungssicherheit.

Selbstverständlich können auch bei Fertighäusern die Preise ganz ordentlich differieren. Selbst wenn derselbe Haustyp beim selben Fertighaus Hersteller gewählt wird, kann durch eine entsprechende Bemusterung der Endpreis für das Haus ganz erheblich differieren. Dies liegt darin begründet, dass bei der Bemusterung hochwertigere Materialien für die Hausausstattung gewählt werden können, was dann selbstverständlich entsprechend zu Buche schlägt.

Immobilienbewertung?

Wie viel ist meine Immobilie wirklich wert.

kostenlos und unverbindlich.

 

Planung von Sauna oder Wintergarten erhöhen Gesamtkosten, aber...

Auch die Sauna oder der Wintergarten können bereits von Anfang an Eingang in die Hausplanung finden, somit ergibt sich dann selbstverständlich ganz automatisch eine Erhöhung der Gesamtkosten. Diese Kosten können allerdings bereits am "grünen Tisch" vor der endgültigen Auftragsvergabe kalkuliert werden.

Sollte dann das Finanzierungsbudget gesprengt werden, kann immer noch die eine oder andere Sonderausstattung wieder abgewählt werden. Und somit werden der Ausuferung von Kosten, wie es leider sehr oft bei der herkömmlichen Hausbauweise der Fall ist, von vornherein Grenzen gesetzt. 

 Top Bewertung, Top Beratung
Kostenlos, unverbindlich
 facebook twitter google-plus xing email
Jetzt
Immobilie verkaufen
Jetzt
Immobilienmakler finden