Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

article_image_368

article_image_368

Energieeffizient bauen - wie geht das?

85 Prozent des Energieverbrauchs der deutschen Privathaushalte werden für Heizung und Warmwasser verbraucht. Da zwei Drittel der Heizungsanlagen in Deutschland als ineffizient gelten, wird die Modernisierung alter Systeme immer wichtiger.


Diesen Artikel später lesen ? - Jetzt teilen und wiederfinden !

bekannt durch:

Energieeffizientes Gebäudedesign - So geht´s

Energieeffizientes Gebäudedesign beinhaltet den Bau oder die Modernisierung von Gebäuden, die in der Lage sind, das meiste aus der ihnen zugeführten Energie herauszuholen, indem Maßnahmen zur Verringerung des Energieverlustes ergriffen werden, wie z.B. die Verringerung des Wärmeverlustes durch die Gebäudehülle.

Energieeffiziente Häuser, ob sie nun renoviert werden, um effizienter zu sein, oder ob sie unter Berücksichtigung der Energieeffizienz gebaut werden, bieten eine beträchtliche Anzahl von Vorteilen. Energieeffiziente Häuser sind kostengünstiger im Betrieb, komfortabler im Wohnen und umweltfreundlicher.

Ineffizienzen, die im Bauprozess nicht beseitigt werden, können jahrelang Probleme aufwerfen. Es ist ein effektiverer Ansatz, eine energieeffiziente Gebäudeplanung bereits während der Bauphase im Auge zu behalten, um ein Haus effizienter zu gestalten, was für den Hausbesitzer auf lange Sicht kostengünstiger ist.

Auf der ganzen Welt gibt es Bauvorschriften, die sicherstellen sollen, dass Gebäude bis zu einem gewissen Grad energieeffizient sind. Manchmal ist es jedoch ratsam, über diese Empfehlungen hinauszugehen, um ein noch energieeffizienteres Haus zu haben.

Da ein Haus als System funktioniert, muss ein Haus auch als Ganzes betrachtet werden, um die Energieeffizienz vollständig zu steigern. So tragen beispielsweise teure Heiz- und Kühlgeräte nicht zur Verbesserung der Energieeffizienz des Hauses bei, wenn die Isolierung die Wärme im Winter nicht nach innen und im Sommer nicht nach außen hält.

Immobilie kaufen?

Nie mehr Miete zahlen. Jetzt die eigenen 4 Wände finden.

kostenlos und unverbindlich.

 

Energieeffizient bauen - wie geht das?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Energieeffizienz eines Gebäudes zu steigern, und es gibt viele verschiedene Gebäudeteile, die verbessert werden können, um diesen Wert zu erhöhen.

Eine bessere Isolierung, effizientere Fenster, Türen und Oberlichter sowie hocheffiziente Klimaanlagen und Öfen können zu einem effizienteren Haus beitragen, indem sie warme Luft innerhalb oder außerhalb des Hauses halten.

Auch die Fähigkeit, die Temperatur eines Hauses durch den Einsatz eines Thermostaten richtig zu regulieren, ist ein wichtiger Bestandteil eines energieeffizienten Hauses, denn die richtige Ausstattung ist ebenso wichtig wie die richtige Nutzung.

Insgesamt gibt es zahlreiche Strategien zur Steigerung der Energieeffizienz. Zu diesen Schritten gehören:

  • Verwendung einer angemessenen Dämmung in den Wänden und im Dach, wobei auf regionale Normen Bezug genommen werden muss
  • Richtige Bewitterung des Gebäudes durch Abdichtung und Abdichtung
  • Einbau von hochwertigen Fenstern, die mit Low-E-Beschichtungen und Gasfüllung arbeiten, bei gleichzeitiger Auswahl des Verglasungs- und Fensterrahmenmaterials, das für die Umwelt am vorteilhaftesten ist
  • Installation von Hochleistungssystemen und -geräten und Bewertung ihrer Leistung über ihren Lebenszyklus
  • Überwachung und Verifizierung der Leistung durch Energie-Audits, um zu sehen, wo in einem Gebäude Energie verschwendet wird und wo es am kostengünstigsten ist, Verbesserungen durch Nachrüstung vorzunehmen

 

Insgesamt umfasst der allgemeine Ansatz zum Erreichen hocheffizienter Gebäude die Senkung des Energiebedarfs von Gebäuden, die lokale Energieerzeugung aus erneuerbaren Ressourcen und die gemeinsame Nutzung von Energie durch die Schaffung von Gebäuden, die einen Energieüberschuss erzeugen, der in eine fortschrittliche Netzstruktur zurückgeführt werden kann.

Immobilie verkaufen?

Wir haben den passenden geprüften Makler mit Ø 2.921 Kaufinteressenten.

kostenlos und unverbindlich.

 

Kauf eines energieeffizienten Hauses

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um festzustellen, ob ein Haus tatsächlich energieeffizient ist. Eine der einfachsten ist es, zu überprüfen, welche Energy-Star-Bewertungen die Geräte im Haus haben.

Wenn das Haus unter dem Gesichtspunkt der Energieeffizienz gebaut wurde, ist es wahrscheinlich, dass die Geräte eine gute Energy Star-Einstufung haben. R-2000-Häuser werden als extrem energieeffizient eingestuft, dazu gehören ein hohes Maß an Isolierung und andere Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und zur Energieeinsparung.

Diese Häuser werden nach Standards gebaut, die von Natural Resources Canada entwickelt wurden, und verfügen in der Regel über hocheffiziente Heizungen, Fenster und Türen, wassersparende Einbauten sowie mechanische Belüftung.

Energieeffizient bauen - Was bedeutet das?

Ein energieeffizientes Gebäude wird immer wichtiger, da Energie aufgrund der hohen Nachfrage und der nicht nachhaltigen Energieversorgung zu einem kritischen wirtschaftlichen Thema wird.

Das bedeutet, dass die Haushalte selbst bewerten müssen, wie gut Energie zum Heizen und Beleuchten eines Hauses genutzt wird. Energieeffiziente Gebäude bieten Möglichkeiten, Geld zu sparen und Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Auch die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Brennstoffen ist nicht nachhaltig, und zur Gewinnung dieser Brennstoffe müssen immer mehr zerstörerische Verarbeitungsmethoden eingesetzt werden.

Auf Wohnhäuser und andere Gebäude entfallen fast 40% des gesamten Energieverbrauchs in den USA (Kanada liegt mit knapp 29% niedriger), so dass eine Steigerung ihrer Effizienz die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Brennstoffen in Zukunft verbessern wird.

Dieser Umweltvorteil der Verringerung der Anzahl der Treibhausgase ist sowohl lokal als auch global. Es gibt lokale Vorteile aufgrund der Tatsache, dass der Energiebedarf eines Gebäudes eine lokale Energieversorgung erfordert, was zu lokaler Umweltverschmutzung und negativen gesundheitlichen Nebenwirkungen führt.

Dadurch können sich die Gemeinden darauf konzentrieren, Gelder an anderen Orten zu investieren, anstatt Kraftwerke zu bauen.

Immobilie vermieten?

Wir haben den passenden geprüften Makler für Ihre Vermietung..

kostenlos und unverbindlich.

 

Zusätzlich zu den allgemeinen Umweltvorteilen, die sich aus einem energieeffizienteren Gebäude ergeben, gibt es auch persönliche Vorteile. Geringere Heizungs- und Stromrechnungen sind ein großer Vorteil bei der Modernisierung eines Hauses oder dem Bau eines energieeffizienteren Gebäudes.

Auch die Installation dieser energieeffizienten Technologien trägt wirksam zur "Zukunftssicherheit" des Gebäudes bei, indem Investitionen getätigt werden, die auch in Zukunft ein Verkaufsargument sein werden.

Insgesamt gesehen, auch wenn anfangs ein Geldbetrag zur Verbesserung der Energieeffizienz investiert werden muss, werden Hausbesitzer diese Kosten aufgrund der geringeren Energiekosten oft in kurzer Zeit wieder hereinholen. Diese Amortisationszeit kann kurz sein und nur wenige Jahre dauern.

Wenn es mehr Unterstützung und Interesse an energiesparenden Technologien gibt, werden auch die damit verbundenen Preise für bestimmte Geräte sinken, während gleichzeitig immer mehr Entwicklungen bei energiesparenden Technologien gefördert werden.

Hinzu kommt, dass je mehr neue Praktiken im Bauwesen eingeführt werden, desto mehr werden diese Maßnahmen zur Standardpraxis werden, was wiederum die Umweltauswirkungen von Gebäuden verringern wird, indem effizientere Gebäude gesetzlich vorgeschrieben werden.

Der beste Zeitpunkt, sich auf Energieeffizienz zu konzentrieren, ist, wenn ein Gebäude zum ersten Mal gebaut wird, da dieser Neubau Möglichkeiten bietet, neue Energieeffizienzmaßnahmen einfacher zu integrieren als in einem bereits fertiggestellten Gebäude.

Außerdem ist es kostengünstiger, zunächst ein energieeffizienteres Haus zu bauen, als ein Haus energieeffizienter zu renovieren.

 facebook twitter google-plus xing email
Jetzt
Immobilie verkaufen
Jetzt
Immobilienmakler finden