Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

Das muss bei einem Umzug alles umgemeldet werden

Mitunter verbessert man sich nach einem Umzug und Glücksgefühle machen sich bemerkbar. Dabei wird leicht vergessen, dass es allein mit dem Umzug nicht getan ist. Alles, was sonst noch auf die Person oder Wohnung adressiert ist, wird mit einem Schlag hinfällig und muss umgemeldet werden. Wem hier im ersten Moment der Umzug wichtiger ist, vergisst, dass die Kosten wie Strom, Wasser, Gas dann weiterlaufen und der neue Mieter sich freut.

weiter lesen ...

Betriebskostenabrechnung - Der Vermieter muss dem Mieter alle Original Belege vorlegen!

In einem Gerichtsurteil wurde nun bestätigt, dass Mieter generell das Recht haben, alle Original Belege im Bezug auf die Betriebskostenabrechnung einsehen zu dürfen. Kopien sind in diesem Zusammenhang nur in Ausnahmefällen erlaubt.

weiter lesen ...

Wann kann man vom Vermieter eine Renovierung verlangen?

Haben Sie es satt, in einer schäbigen Wohnung zu leben? Möchten Sie die schmuddeligen Teppiche und den abgewetzten Anstrich erneuern? Denken Sie, dass Sie mit dem leben müssen, was Sie haben, nur weil Sie Mieter und nicht Eigentümer sind? Es ist nicht nur möglich, eine Mietwohnung zu renovieren, sondern Sie können sogar Ihren Vermieter dazu bringen, einen Teil der Renovierungskosten zu übernehmen.

weiter lesen ...

Mietminderung durch Schmutz und Unrat - wie stehen die Chancen?

Auch als Mieter muss man nicht alles dulden, wenn zum Beispiel übel riechende Abfallsäcke, vor der Wohnungstür des Nachbarn abgestellt werden oder sich Müllsäcke im Treppenhaus stapeln. Es gibt viele Gründe, die eine Mietminderung rechtfertigen.

weiter lesen ...

Wichtige Infos zur Untermiete

Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Gründe seine Wohnung untervermieten zu lassen. Ein paar gute Beispiele wären eine Weltreise, Semester im Ausland sowie längerer Aufenthalt außerhalb des Wohnortes. Ohne viel Aufwand ist es möglich mithilfe einer passenden Online-Immobilienportale nebenbei Geld zu verdienen.

weiter lesen ...

Sind die Angaben Ihres Vermieters zur Wohnfläche korrekt?

Laut Mietvertrag und Besichtigung der Wohnräume scheint alles in Bezug auf die Wohnungsgröße zu passen. Der Balkon ausreichend groß und zur Sonnenseite ausgerichtet, ein Traum. Sogar der Kellerraum für die Fahrräder ist groß genug. Soweit alles optimal, aber ist die Wohnung wirklich so groß wie im Mietvertrag angegeben? Immerhin hängt zukünftig die Miethöhe davon ab.

weiter lesen ...

Wann gilt eine Wohnung als „umfassend“ modernisiert?

Im Zusammenhang mit der Mietpreisbremse treten immer wieder Rechtsstreitigkeiten auf. Viele Einzelheiten sind bislang ungeklärt und insbesondere die Thematik „Modernisierung“ führte in der Vergangenheit häufig zu Unsicherheiten bei Mietern und Vermietern. So schließt eine umfassende Modernisierung die Anwendbarkeit der Mietpreisbremse aus. Doch was gilt als „umfassend“?

weiter lesen ...

Umziehen während Corona? Das ist zu beachten

Seit mehr als einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag. Kontaktbeschränkungen, Masken und Mindestabstand sind die Gebote der Stunde. Das wirft bei Menschen, die einen Umzug planen, viele Fragen auf, vor allem dann, wenn der Mietvertrag bereits gekündigt wurde und die Umzugskartons gepackt sind.

weiter lesen ...

article_image_517

Das muss bei einem Umzug alles umgemeldet werden

Mitunter verbessert man sich nach einem Umzug und Glücksgefühle machen sich bemerkbar. Dabei wird leicht vergessen, dass es allein mit dem Umzug nicht getan ist. Alles, was sonst noch auf die Person oder Wohnung adressiert ist, wird mit einem Schlag hinfällig und muss umgemeldet werden. Wem hier im ersten Moment der Umzug wichtiger ist, vergisst, dass die Kosten wie Strom, Wasser, Gas dann weiterlaufen und der neue Mieter sich freut.

weiter lesen ...

article_image_491

Betriebskostenabrechnung - Der Vermieter muss dem Mieter alle Original Belege vorlegen!

In einem Gerichtsurteil wurde nun bestätigt, dass Mieter generell das Recht haben, alle Original Belege im Bezug auf die Betriebskostenabrechnung einsehen zu dürfen. Kopien sind in diesem Zusammenhang nur in Ausnahmefällen erlaubt.

weiter lesen ...

article_image_475

Wann kann man vom Vermieter eine Renovierung verlangen?

Haben Sie es satt, in einer schäbigen Wohnung zu leben? Möchten Sie die schmuddeligen Teppiche und den abgewetzten Anstrich erneuern? Denken Sie, dass Sie mit dem leben müssen, was Sie haben, nur weil Sie Mieter und nicht Eigentümer sind? Es ist nicht nur möglich, eine Mietwohnung zu renovieren, sondern Sie können sogar Ihren Vermieter dazu bringen, einen Teil der Renovierungskosten zu übernehmen.

weiter lesen ...

article_image_471

Mietminderung durch Schmutz und Unrat - wie stehen die Chancen?

Auch als Mieter muss man nicht alles dulden, wenn zum Beispiel übel riechende Abfallsäcke, vor der Wohnungstür des Nachbarn abgestellt werden oder sich Müllsäcke im Treppenhaus stapeln. Es gibt viele Gründe, die eine Mietminderung rechtfertigen.

weiter lesen ...

article_image_469

Wichtige Infos zur Untermiete

Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Gründe seine Wohnung untervermieten zu lassen. Ein paar gute Beispiele wären eine Weltreise, Semester im Ausland sowie längerer Aufenthalt außerhalb des Wohnortes. Ohne viel Aufwand ist es möglich mithilfe einer passenden Online-Immobilienportale nebenbei Geld zu verdienen.

weiter lesen ...

article_image_459

Sind die Angaben Ihres Vermieters zur Wohnfläche korrekt?

Laut Mietvertrag und Besichtigung der Wohnräume scheint alles in Bezug auf die Wohnungsgröße zu passen. Der Balkon ausreichend groß und zur Sonnenseite ausgerichtet, ein Traum. Sogar der Kellerraum für die Fahrräder ist groß genug. Soweit alles optimal, aber ist die Wohnung wirklich so groß wie im Mietvertrag angegeben? Immerhin hängt zukünftig die Miethöhe davon ab.

weiter lesen ...

article_image_413

Wann gilt eine Wohnung als „umfassend“ modernisiert?

Im Zusammenhang mit der Mietpreisbremse treten immer wieder Rechtsstreitigkeiten auf. Viele Einzelheiten sind bislang ungeklärt und insbesondere die Thematik „Modernisierung“ führte in der Vergangenheit häufig zu Unsicherheiten bei Mietern und Vermietern. So schließt eine umfassende Modernisierung die Anwendbarkeit der Mietpreisbremse aus. Doch was gilt als „umfassend“?

weiter lesen ...

article_image_403

Umziehen während Corona? Das ist zu beachten

Seit mehr als einem Jahr bestimmt die Corona-Pandemie unseren Alltag. Kontaktbeschränkungen, Masken und Mindestabstand sind die Gebote der Stunde. Das wirft bei Menschen, die einen Umzug planen, viele Fragen auf, vor allem dann, wenn der Mietvertrag bereits gekündigt wurde und die Umzugskartons gepackt sind.

weiter lesen ...