Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

article_image_81

article_image_81

Der Verband Deutscher Immobilienmakler e.V. - VDIMMO

Lange Zeit sorgten Konkurrenzdruck und die ungeschützte Zugänglichkeit für fast jedermann in den Beruf des Immobilienmakers für Auswüchse, die dem Berufsstand insgesamt nicht gerade nützten und die Vertrauenswürdigkeit des ehrlichen Maklers durch das Verhalten der sogenannten ‚schwarzen Schafe‘ erschütterten.


Diesen Artikel später lesen ? - Jetzt teilen und wiederfinden !

bekannt durch:

Berufskollegen in einem Verband, der wechselseitig fördert - Der VDIMMO

Es ist klar, dass hier eine Öffentlichkeitsarbeit nötig ist, um Vertrauen in einen Beruf, der nunmal viel mit Vertrauen zu tun hat, wiederherzustellen. Immobilienmaklerverbände gibt es bereits; doch wird von jedem auch an der Pflege der Berufsehre mitgewirkt oder geht es ihnen um rein wirtschaftliche Vorteile oder gar einen Eigennutz?

Damit ist die Qualität des Berufsstandes noch keinesfalls positiv beeinflusst, wie leicht zu ahnen ist. Es braucht zusätzliche Maßnahmen und ein wirkliches Engagement, wie es den Mitgliedern im Verband Deutscher Immobilienmakler zugutekommt. Das soll hier im Einzelnen vorgestellt werden, damit Sie als Makler sich selbst ein Bild machen können, wo Sie aktiv dazu beitragen können, den Berufsstand aufwerten zu helfen, vom gesammelten Wissen der Gemeinschaft zu profitieren und sich selbst Vorteile für Ihre Tätigkeit abzuholen. Es soll ja nicht nur abgeschöpft, sondern auch eingebracht werden. Der Gemeinnutzen stellt sich erst im Austausch in beide Richtungen wirklich ein.

Was sind nun die Ziele dieses Maklerverbands?

Reinen Lobbyismus ist jedenfalls nicht das Ziel. Und natürlich geht es nicht ohne, um die Interessen des Immobilienmaklerberufs auch bei den Entscheidungsträgern zu Gehör zu bringen. So wird hier auch die Interessenvertretung des Berufsstandes bei staatlichen Institutionen, in der Politik und Entscheidern an allen maßgeblichen Stellen betrieben.

Eine Öffentlichkeitsarbeit sorgt dafür, der Gesellschaft vor Augen zu führen, was alles zu den Leistungen des Immobilienmaklers gehört oder zu gehören hat, damit er sich wirklich so nennen kann, ohne rot zu werden. Im Interesse aller Makler will sich der VDIMMO der Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbes widmen, damit niemand auf Kosten anderer bevorteilt wird.

Jetzt, den passenden Immobilienmakler finden.

Wir haben den geeigneten Immobilenmakler für Sie.

Makler finden


Wo die öffentliche Hand Planungen des Wohnungsmarktes vornimmt und Bebauungspläne aufsetzt, soll mitgeredet und Entwicklungen auf dem Gebiet der Wohnungswirtschaft begleitet werden. Dabei ist es nie verkehrt, auch mit anderen Verbänden und Institutionen in Dialog zu treten und darin vernetzt zu verbleiben. Denn Erfahrungen machen alle und es wäre dumm, nicht von denen der anderen Beteiligten Anregungen beziehen zu wollen.

Der Verband möchte seine Mitglieder durch Fachseminare fortbilden und zu aktuellen wie immergrünen Themen brauchbare Materialien bereitstellen. Auf diese Weise wird der Beruf auf dem neuesten Stand gehalten und neue Kenntnisse oder Wissen über die sich ändernde Gesetzeslage vermittelt. Veranstaltungen werden die soziale Kompetente lebendig halten und Mitglieder zusammenführen, um sich auszutauschen.

Wie weit kommen Sie als Einzelkämpfer und wie weit als Mitglied in einem nachhaltigen Immobilienmaklerverband?

Als allein für sich stehender und kämpfender Immobilienmakler tut man sich keinen Gefallen, denn so verzichtet man auf die Vorteile der Vernetzung mit anderen Maklern, die man auch nicht einfach als Konkurrenten begreifen sollte, sondern als Kollegen, mit denen umzugehen produktiver sein wird, wenn man das auf positiver Grundlage, an einem Strang ziehend innerhalb des Verband Deutscher Immobilienmaker angeht.

Dagegen verschleißt man sich außerhalb des Verbandes in einem unnötigen Konkurrenzkampf und bekommt, wie die Kollegen auch, wertvolle Energien abverlangt, die sich doch besser woanders sinnvoll einsetzen ließen. Diejenigen Kollegen, die bereits im Boot der Berufsgemeinschaft statt -Gegnerschaft sitzen, besitzen bereits den Vorteil der Vernetzung und Ressourcenteilung, und man sollte es ihnen gleichtun.

Die Organisation Mehrerer auf der Grundlage gemeinsamer Interessen hat schon immer die Oberhand gewonnen über das Chaos des Einzelkämpfertums, in welchem Kräfte unproduktiv verloren gehen.

 Top Bewertung, Top Beratung
Kostenlos, unverbindlich

 

Gesetzliche Vertretung und wertvolle Hilfe vor Gericht

Im spannungsgeladenen Betätigungsfeld des Erwerb- und Verkaufs von Immobilien ist der Gang zum Kadi rasch initiiert, schließlich geht es um beträchtlige Streitwerte. Um so wichtiger für die Mitglieder im Maklerverband, auch auf juristischem Gebiet von den Vorteilen der Gruppenorganisation zu profitieren. Man denke nur an die Neuerungen, die im Zusammenhang mit der Maklergebührzahlung nach Bestellerprinzip eingetreten sind.

Auf diesem wie auf anderen rechtlichen Gebieten bietet der VDIMMO seinen Mitgliedern die anwaltliche Vertretung im Auftrag des Verbandes an. Das geschieht nicht erst, wenn der Rechtsstreit bereits eingetreten ist, sondern mittels fachkompetenter Beratung bereits im Vorfeld.

Auch Abmahnungen sind ein Bereich, der vielen ungeschützten Einzelkämpfer-Immobilienmaklern zu schaffen machen. Im Berufsverband wird man weitgehend gegen diese Gefährdung betreut, da spezialisierte Anwälte sich unter dem Dach des Verbands mit der Abmahnung ihrer Mitglieder beschäftigen. Auch braucht der Makler im Verband keine Sorge wegen unlauteren Wettbewerbs und Verstößen gegen die Regeln des Wettbewerbs zu haben, da die Anwälte des Verbands sich hier einschalten werden auf Gesuch des geschädigten Mitglieds.

Der Austausch über den Verband, der Potenziale birgt und weitergibt

Als alter Hase im Immobiliengeschäft möchte man vielleicht jüngeren Kollegen gesammelten Wissensstand und Erfahrungen aus den Jahren der Berufstätigkeit übermitteln. Umgekehrt hat so mancher Neuling und Anfänger offene Fragen vielfältiger Art, die er auf eine persönliche Art und Weise beantwortet haben möchte, ohne sich auf teuren Seminaren ausplündern zu lassen oder sich durch Bücher selbsterklärter Gurus hindurcharbeiten zu müssen.

Hier findet sich eine weitere Gelegenheit, sich die Vorteile einer Mitgliedschaft im Verband Deutscher Immobilienmakler abzuholen. Ob man nun Wissen weitergeben möchte, oder auf der Suche nach Rat und Knowhow ist - der Verband hilft, sich untereinander zu finden und zu verknüpfen, damit der begehrte Informationsfluss zu fließen beginnt.

Neben der Hilfe untereinander gibt es auch professionelle, ehrenamtliche Fachberater, die sehr einfach von Mitgliedern online kontaktiert werden können. Helfen macht nicht nur Spaß, sondern ist auch nützlich.

Eine Sammlung von Vordrucken ist abrufbereit und ermöglicht es, an Dinge zu denken, die dem Einzelnen vielleicht gar nicht in den Sinn gekommen wären und viel Zeit und Geld sparen helfen.

Checklisten warten im Downloadbereich des Berufsverbands darauf, ihren Zweck immer wieder aufs neue zu erfüllen. Man mag es nicht bedenken, doch auch hier steckt viel Erfahrung und Engagement sozial eingestellter Mitglieder drin, die ihre Fähigkeiten und ihr Wissen mit denjenigen zu teilen bereit sind, die die Downloads abrufen kommen.

Prestige durch Mitgliedschaft im VDIMMO und Anteilnahme an seinem Qualitätssiegel

Man macht sich einen Namen und man erwirbt einen Ruf. Entweder auf lokaler Ebene als Einzelkämpfer oder branchenübergreifend als Maklerverband. Es braucht nicht viel Vorstellungskraft, sich auszumalen, welche Bemühungen von weiter reichenden Resultaten gekrönt sein werden. Schließlich fließen im Verband viele Einzelbemühungen zusammen.

Die Mitgliedschaft stellt darum auch so etwas wie einen Qualitätsnachweis für die Mitglieder bereit. Die Außenwelt wird beim Erkennen des Logos des Verbands nicht zuletzt durch die Öffentlichkeitsarbeit und die laufende Qualitätspflege innerhalb der Strukturen erkennen, was sie von einem Mitglied zu erwarten hat. 

Ohne Verpflichtung seiner Mitglieder auf eine hohe Berufsethik und aktive Förderung der Leistungsfähigkeit könnte ein Verband kaum die Qualität garantieren, die von seinen Mitgliedern vorausgesetzt werden kann und soll. Alle genannten Maßnahmen des Verbands zielen darauf ab.

Wenn dann in der Außenwelt, unter Auftraggebern, Kunden und Verhandlungspartnern bekannt wird, dass die Mitglieder des Verbands mit Vermögensschadenshaftpflicht und Haftpflicht abgesichert sind, trägt das zum positiven Image des Verbands und einer Mitgliedschaft darin bei, fühlbar für jeden einzelnen an der Basis und im Berufsalltag. Die Immobilienmakler in diesem Verband wissen, wofür sie einstehen und verhalten sich auch danach. Wenn das erst allgemein bekannt ist, wird jeder Makler mit einer nachweislichen Mitgliedschaft im Verband einen Vorteil genießen, der ihm den Vorzug gegenüber dem verbliebenen Einzelkämpfer außerhalb des Verbands bringen wird. Und er sollte sich auch nicht zu schade sein, darauf explizit hinzuweisen. Der Kunde wird ihm diesen wertvollen Tipp sicher danken. 

Hier finden Sie die Imagebroschüre des VDIMMO - Bitte anklicken>>

 Top Bewertung, Top Beratung
Kostenlos, unverbindlich
 facebook twitter google-plus xing email
Jetzt
Immobilie verkaufen
Jetzt
Immobilienmakler finden