Immobilienmarkt

Kreisfreie Stadt Berlin


Berlin

Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

Immobilienmakler in Berlin

Die deutsche Bundeshauptstadt Berlin gehört zu den angesagtesten Reisezielen. Mit ihren rund 3,5 Millionen Einwohnern ist sie die bevölkerungsreichste Stadt Deutschlands und nach Einwohnern die zweitgrößte der Europäischen Union.


Diesen Artikel später lesen ? - Jetzt teilen und wiederfinden !

bekannt durch:

Sie suchen einen Immobilienmakler in Berlin?

Die moderne Großstadt ist in zwölf Stadtbezirke gegliedert. Neben den Flüssen Spree und Havel liegen im Stadtgebiet noch mehrere kleinere Fließgewässer. Die zahlreichen Seen und Wälder der Umgebung sind ein beliebtes Nah-Erholungsgebiet der Einwohner und eine bekannte Urlaubsregion.

Durch die deutsche Wiedervereinigung im Oktober 1990 wurde Berlin wieder gesamtdeutsche Hauptstadt. Heute ist Berlin Sitz der Bundesregierung sowie des Bundespräsidenten. Der Deutschen Bundestags, der Bundesrats sowie zahlreiche Bundesministerien und Botschaften haben Ihren Sitz ebenso in Berlin.
Eine Bevolkerungsdichte von 3.921 Einwohnern pro qKm2 kennzeichnet die Stadt und die durchschnittliche Arbeitslosigkeit liegt bei 10,2 Prozent (Wikipedia, Stand 2015).

Jetzt, den passenden Immobilienmakler finden.

Geprüfte Immobilienmakler mit Ø 2.921 Kaufinteressenten für Ihren Immobilienverkauf

Makler finden

 

Die wichtigsten Wirtschaftszweige Berlins sind neben dem Tourismus, die Kreativ- und Kulturwirtschaft, Biotechnologie und Medizintechnik. Die pharmazeutische Industrie stellt ebenso einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Informations- und Kommunikationstechnologien zeichnen sich durch ihre Innovationen aus. Die Bau- und Immobilienwirtschaft sind besonders stark nachgefragt, nationaler und internationaler Handel, die Optoelektronik und Energietechnik beschäftigen zahlreiche Mitarbeiter. Die vielen Besucher aus dem In- und Ausland sind wichtige Kunden der Messe- und Kongresswirtschaft. 

Berlin ist ein europäischer Verkehrsknotenpunkt des Schienenverkehrs mit seinen verschiedenen Eisenbahngesellschaften und ein wichtiger Stützpunkt des Luftverkehrs. Als aufstrebendes, internationales Zentrum für innovative Unternehmensgründer ist Berlin häufig in den Schlagzeilen und verzeichnet jährlich hohe Zuwachsraten bei der Zahl der Erwerbstätigen.

Berlin gilt als Weltstadt von Kultur und Politik. Als internationaler Treffpunkt der Medien und Wissenschaften hat sich die Hauptstadt im In- und Ausland einen Namen gemacht. Die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Sportveranstaltungen und Museen Berlins genießen internationalen Ruf. Die Metropole trägt den UNESCO-Titel Stadt des Designs und ist eines der meistbesuchten Zentren Europas. Die Berliner Architektur geniesst Weltruf. Festivals, Oper, Konzerte und das Nachtleben ziehen viele Gäste aus dem In- und Ausland an. Die vielfältigen Lebensbedingungen sind weithin bekannt.

Der Immobilienmarkt Berlin

Berlin als Wohnsitz wird immer beliebter. Aufgrund dieser Tatsache kann die deutsche Hauptstadt jedes Jahr durchschnittlich circa 30.000 bis 40.000 Neu-Einwohner begrüssen. Viele Immobilien Käufer kommen auch aus dem Ausland: aus Russland oder China. Israelis bereichern mit ihren Start-ups die Wirtschaftsentwicklung. Schweizer Kunden wollen Ihre Franken gern in Immobilien anlegen. Auch bei Deutschen ist Berlin als Wohnort sehr beliebt und manche kaufen sich gern eine Wohnung in der Bundeshauptstadt, eine Tatsache, die jeder Immobilienmakler in Berlin bestätigen kann.

Die Stadt Berlin besteht aus 12 Stadtteilen

  1. Berlin Mitte    
  2. Berlin Friedrichshain-Kreuzberg    
  3. Berlin Pankow    
  4. Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
  5. Berlin Spandau    
  6. Berlin Steglitz-Zehlendorf
  7. Berlin Tempelhof-Schöneberg
  8. Berlin Neukölln    
  9. Berlin Treptow-Köpenick    
  10. Berlin Marzahn-Hellersdorf    
  11. Berlin Lichtenberg    
  12. Berlin Reinickendorf    

Die Preise zum Kauf von Haus und Wohnung steigen kontinuierlich an. Ein Kunde, der auf der Suche nach der passenden Immobilie ist, ist gut beraten, die Dienstleistung eines kompetenten Immobilienmakler in Berlin in Anspruch zu nehmen.

Wer in Berlin ein Haus kaufen oder sein Haus verkaufen möchte, sollte einen geprüften Makler mit besten Bewertungen und Referenzen zu Rate ziehen. Mit seinem Fachwissen kuemmert sich der Immobilienberater in Berlin um eine zuegige Kaufabwicklung.
Aufgrund der hohen Nachfrage finden gut gelegene Objekte und Objekte mit angemessenem Preisen sehr schnell einen Käufer. Durch die wachsende Nachfrage ist der beliebte Bezirk Berlin Mitte bereits für viele Kunden unerschwinglich geworden. Mindestens viertausend Euro pro Quadratmeter sollte man dort im Neubaubereich kalkulieren, darunter findet man nichts. Wer ein Penthouse sucht, sollte mit Quadratmeterpreisen ab 10.000 Euro rechnen. Viele Immobilien Makler stellen fest, dass vor allem Angebote im Hochpreis-Segment immer weniger werden. Auch die guten Lagen in der Stadt, beispielsweise innerhalb des S-Bahn-Rings, sind besonders gefragt.

Preisspiegel 11 / 2022

QmBerlinBerlinDE
* alle Preisangaben in Euro/m2
30 m26.681,73 €6.704,77 €5.124,84 €
60 m25.631,41 €5.650,51 €4.415,26 €
100 m27.175,34 €7.200,23 €4.787,68 €
  • 6.496,16 €
    Berlin
  • 6.518,50 €
    Berlin
  • 4.775,93 €
    DE

Immobilienpreise Vergleich Jahr 2011 - 2019

JahrBerlinBerlinDE
* alle Preisangaben in Euro/m2
Immobilie 30 m2
20111.454,73 €1.462,79 €1.413,67 €
20121.620,16 €1.628,85 €1.693,20 €
20132.483,59 €2.495,51 €1.933,51 €
20142.581,22 €2.593,51 €2.237,69 €
20152.669,40 €2.682,02 €2.484,91 €
20163.184,97 €3.196,13 €2.557,15 €
Immobilie 60 m2
20111.401,17 €1.409,03 €1.523,44 €
20121.648,02 €1.656,81 €1.599,72 €
20131.952,07 €1.962,00 €1.792,57 €
20142.188,93 €2.199,75 €2.048,12 €
20152.749,15 €2.762,07 €2.363,76 €
20163.072,30 €3.083,04 €2.400,57 €
Immobilie 100 m2
20112.366,87 €2.378,36 €2.172,41 €
20122.638,91 €2.651,42 €2.265,85 €
20133.068,48 €3.082,60 €2.504,21 €
20143.305,96 €3.320,97 €2.760,03 €
20153.866,22 €3.883,33 €2.956,49 €
20164.222,57 €4.237,62 €3.028,23 €

Sie möchten regelmäßig über die Marktpreisentwicklung
in Berlin informiert werden?

Einfach E-Mail eintragen und monatlich ein kostenloses Update über die Marktpreisentwicklung in Berlin erhalten

Die Immobilienpreise dienen der groben Bestimmung ortsüblicher und durchschnittlicher Marktpreise. Die Daten werden von uns monatlich aufbereitet und aktualisiert.

Unsere Immobilienpreise für Berlin werden nicht von einer Interessensvertretung oder Gemeinde ermittelt oder bestätigt. Wir ermitteln die Preise aufgrund interner Daten und dem Abgleich mit weiteren online verfügbaren Informationen.

Angesichts der Unterschiede von Immobilien aufgrund Alter, Lage, Qualität und Ausstattung können die Daten nicht für eine exakte Bestimmung herangezogen werden. Eine individuelle Bestimmung des Marktwertes Ihrer Immobilie nimmt gerne ein von uns geprüfter Makler vor.

Immobilienbewertung?

Wie viel ist meine Immobilie wirklich wert.

kostenlos und unverbindlich.
























firmenlogo

Brau & Friedrich Immobilien
Bürogemeinschaft Holger Brau & Alexander Friedrich

Bewertung:  Ø 5,00

10179 Berlin

Schwerpunkte
















Jetzt
Immobilie verkaufen
Jetzt
Immobilienmakler finden

Immobilienmakler?

Als geprüfter Immobilienmakler von unserem starken Netzwerk profitieren.

hier klicken

Geeignete Immobilien sind in vielen Stadtteilen Mangelware. Um der grossen Nachfrage gerecht zu werden, werden oft Innenhöfe umgebaut, sowie Dächer ausgebaut. Gewerbliche Räume weichen zugunsten des attraktiven Wohnraums. Nahe des Parks am Gleisdreieck Kreuzberg entstehen aktuell Luxuswohnungen und Stadthäuser. Die Skyline der Stadt wächst: Hochhäuser wie das „Upper West“ in der City West an der bisherigen Gegend um den Bahnhof Zoo ist neu. Am Ale­xanderplatz wird momentan ein 20 Jahre alter Masterplan von Hans Kollhoff neu aufgelegt. Dieser sieht den Bau von ungefähr zehn 150 Meter hohen Gebäuden vor. Zwei Projekte sind konkret in Planung: das „Alexanderplatz Residential“ des Architekten Frank Gehry und ein Hochhaus der Investitionsgruppe Monarch aus Russland.

Bei der Immobilienvermietung in manchen Lagen von Berlin Mitte oder Charlottenburg erreicht das Mietniveau durchaus Preise von über 20 Euro pro Quadratmeter. Doch insgesamt ist das Mietniveau in Berlin niedriger als in anderen deutschen Großstädten.
Um eine Wohnung zu kaufen, sollte der Interessent folgende Durchschnittskaufpreise kennen:

Preise in Berlin pro Quadratmeter in Euro

  • Alt-Hohenschoenhaus 3.296 
  • Charlottenburg-Nord 5.324
  • Friedrichshain 4.509
  • Gesundbrunnen 5.568
  • Hansaviertel 6.323
  • Prenzlauer Berg 4.682
  • Schmargendorf 4.407
  • Schoeneberg 5.307
  • Siemensstadt 3.490
  • Tempelhof 4.515
  • Wedding 3.278
  • Westend 3.467
  • Weissensee 3.635
  • Zentrum 4.169

(Quelle: Stadt Berlin, Stand 2016)

Um eine Wohnung zu verkaufen, sollte der Immobilien Verkäufer zunächst eine 
Immobilienbewertung von einem unabhängigen und geprüften Sachverständigen einholen. Dieser verfügt über umfangreiche Marktkenntnis und kennt die Preise auf dem Immobilienmarkt sehr genau und ist auf die Bewertung von Immobilien spezialisiert. Ein Wertgutachten dient Ihrem persönlichen Bedarf. Ob es als Basis zur Kaufpreisfindung benötigt wird, oder zur Ermittlung eines Zugewinnausgleichs im Rahmen einer bevorstehenden Ehescheidung. Auch bei einer Nachlassregelung bei Erbschaften und anderen Bewertungsanlässen stellt es eine wichtige, unverzichtbare Dokumentation dar.

In welchem Stadtteil kann ein Käufer zu den günstigsten Preisen eine Immobilie erwerben? Aufstrebend ist zur Zeit die City West, hier entstehen zahlreiche neue Objekte. 
Für eine 30m² Wohnung liegt der durchschnittliche Kaufpreis aktuell bei circa 2.881,05 EUR/m². Fuer eine 60m²-Wohnung rechnet man durchschnittlich mit circa 3.115,85 EUR/m². Wer eine Eigentumswohnung von circa 100m² Wohnfläche kaufen möchte, sollte mit circa 4.481,90 EUR/m² planen.

Die Preise für Immobilien in Berlin liegen über den durchschnittlichen Immobilienpreisen in Deutschland. 
Am günstigsten kann man momentan eine Eigentumswohnung in Neu-Hohenschönhausen (Hohenschönhausen) für 1.335,72 EUR/m² erwerben.

 Top Bewertung, Top Beratung
Geprüfte Berliner Immobilienmakler

 

Welcher Berliner Stadtteil erzielt die höchsten Verkaufspreise?

Mit dem höchsten Kaufpreis sollte man in Grunewald (Wilmersdorf) rechnen, hier kostet der Quadratmeter Fläche circa 8.640,81 Euro. Der durchschnittliche Kaufpreis für eine Immobilie in Berlin liegt circa bei 3.625,42€/m². Der ermittelte IMX Immobilienindex ® für Berlin unterscheidet zwischen Neubau und Bestandsimmobilien.

Ein Kaufinteressent sollte für einen Hauskauf in Berlin bei einem Haus mit ca. 100 Quadratmeter Wohnfläche circa 2.691,50 EUR/m² veranlagen. Ein Haus mit 150m² Wohnfläche in Berlin kostet circa 2.405,51 EUR/m². Ein Haus mit einer 200m² Wohnfläche sollte mit circa 2.879,24 EUR/m² kalkuliert werden.

Die Preise für einen Hauskauf in Berlin liegen über den bundesweiten Immobilienpreisen. 
Die preisguenstigsten Häuser werden aktuell in Hellersdorf(Hellersdorf) für 1.490,37 
EUR/m² angeboten. (Quelle: www.wohnungsboerse.net 2016)

Angebotsindex für Immobilien in Berlin

Im Immobilienindex (IMX) werden in einer Zeitreihe der Verlauf der Immobilienpreise in Berlin erfasst. Der Grafik entnehmen Sie den aktuellen IMX-Wert für die Immobilienpreise betreffend der Neubau- sowie Bestandswohnhäuser umd Neubau- und Bestandseigentumswohnungen.

Die Werte beziehen sich auf den Monat April 2016.

Aktuell Vormonat Vorjahr
Hauskauf Neubau --- ----
Bestand 169,8 + 3,0 + 28,4
Wohnungskauf Neubau 168,1 + 1,4 + 12,1
Bestand 213,5 + 4,2 + 39,2
Miete 156,1 + 1,3 + 10,3

Auch sehen Sie die Veränderung der IMX-Werte im Verhältnis zum Vormonat sowie im gleichen Monat des Vorjahres. Damit erhalten Sie einen guten Ueberblick ueber die Entwicklung der Immobilienpreise in Berlin. Die Kaufpreisentwicklung bei den Neubau- und Bestandswohnhäusern und Neubau- und Bestandswohnungen zeigt seit der ersten IMX-Erhebung 2007 einen deutlich anhaltenden Trend nach oben am Berliner Immobilienmarkt.
Hauptsaählich Bestandseigentumswohnungen verzeichneten im Jahresvergleich einen deutlichen spürbaren Preisanstieg. Die Wohnhäuser des Bestands steigen in Berlin in der Beliebtheit. Neubauimmobilien ddagegen rechnen mit einem spuerbar geringeren Wachstumstendenz. Wenn man vergleichbar niedriges Niveau zugrundelegt, stellt man fest, dass sich in Berlin die Mietpreise weiter aufwärts entwickeln.

(Quelle IMX April 2016)

 facebook twitter google-plus xing email

Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

Quickinfo

Städte - Orte - Gemeinden

Berlin

Berlin

Kreisfreie Stadt Berlin 11000000

Einwohner (zensus 2011)

3.501.872

1.784.227
1.717.645

3.326.002

1.708.234
1.617.768
-5,00%
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2013

Geo-Info

N 52° 31.464
 
O 13° 24.379
 
DE-BE
 
GM16
 
DE300
 
DE.BE
 

Jetzt
Immobilienmakler finden

1708234

Einwohner

1617768

Einwohner

3326002

Einwohner

-5.00%

Zensus 2011