Immobilienmarkt

Mainz


Rheinland-Pfalz

Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

Geprüfte Immobilienmakler in Mainz

Der durchschnittliche Immobilienpreis ist in Mainz deutlich höher als in Rheinland-Pfalz. Er liegt auch über dem deutschen Durchschnitt.


Diesen Artikel später lesen ? - Jetzt teilen und wiederfinden !

bekannt durch:

So muss man heute beim Kauf einer Eigentumswohnung mit einer Gesamtfläche von 30 Quadratmeter mit einem Preis von 4.008,- Euro pro Quadratmeter (m²) rechnen. Dagegen liegt der durchschnittliche Preis für eine gleichgroße Wohnungen in Rheinland-Pfalz bei 1.710.17 Euro pro Quadratmeter. Deutschlandweit beträgt der Quadratmeterpreis für solche Wohnungen im Durchschnitt 2.300,22 Euro. 

Immobilie verkaufen?

Passende geprüfte Makler für Ihren Verkauf mit Ø 2.921 Kaufinteressenten!

Mehrerlös durch Bieterverfahren - Fragen Sie nach.

kostenlos und unverbindlich.

 

Die Leistungen des Immobilienmaklers

Die Kosten für den Immobilienmakler liegen erst einmal bei Null. - mehr>>

  • Ermittlung eines marktgerechten Verkaufspreises - mehr>>
  • Zusammenstellung der benötigten Verkaufsunterlagen - mehr>>
  • Anfertigung eines aussagekräftigen Exposés
  • Kontakt zu internen und externen potentiellen Kaufinteressenten
  • Kaufinteressenten werden auf Seriosität und Bonität geprüft
  • Marketing (Online- & Offline-Marketing)
  • Koordinierung der Werbemaßnahmen
  • Übernahme sämtlicher Marketingkosten
  • Führung der Haus- oder Wohnungsbesichtigung
  • Vorbereitung Kaufvertrag
  • Koordinierung Notartermin - mehr>>
     

Das könnte Sie auch interessieren...

- Der Immobilienmakler Ratgeber: Hausverkauf - Der Ablauf - mehr>>
- Warum Mieter zur Wertminderung beitragen können - mehr>>
- Haus- oder Wohnungsverkauf bei Scheidung, Trennung oder Erbschaft - mehr>>
Erzielen Immobilienmakler einen höheren Verkaufspreis? - siehe Studie -  mehr>>

Auch in diachroner Hinsicht tanzt die Stadt aus der Reihe: Ist deutschlandweit der Preis für eine 30 Quadratmeter große Wohnungen im Zeitraum von 5 Jahren um rund 75% gestiegen, so hat es sich in Mainz im selben Zeitraum mehr als verdoppelt.

Noch gravierender wird der Unterschied, wenn dieses Hochschnellen der Preise mit der Preisentwicklung im Bundesland Rheinland-Pfalz vergleicht. Im fraglichen Zeitraum hat sich der Preis pro Quadratmeter lediglich um rund ein Drittel vergrößert.

Das oben geschilderte Bild ändert sich auch dann nicht, wenn man sich die Preise für eine 60 Quadratmeter große Wohnungen anschaut. Aktuell beträgt der durchschnittliche Quadratmeterpreis in Mainz 3.611,26 Euro/.

Im Bundesland Rheinland-Pfalz liegt der Durchschnitt bei 1.972,53 Euro pro Quadratmeter. Deutschlandweit muss man mit einem Quadratmeterpreis von 2.387,- Euro rechnen. Damit ist der Quadratmeterpreis in Mainz anderthalb bis zweimal höher als im Rest des Landes bzw. des Bundeslandes.

Immobilienbewertung?

Wie viel ist meine Immobilie wirklich wert? Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Bewertung!

kostenlos und unverbindlich.

 

Im Vergleich zum Jahr 2011 haben sich 60 Quadratmeter große Wohnungen in Mainz um mehr als 100% verteuert. In Rheinland-Pfalz stiegen die Preise für gleich große Wohnungen in den vergangenen 5 Jahren um 57%. Deutschlandweit lag der Preisanstieg lediglich bei 56%. Das bedeutet, dass die Preise in Mainz auch in diesem Fall überdurchschnittlich schnell wuchsen.

Nicht so krass fällt der Preisunterschied bei Wohnungen mit einer Gesamtfläche von 100 Quadratmetern aus. Heute werden Wohnunen dieser Größe zu einem durchschnittlichen Preis von 3.973,- Euro pro Quadratmeter angeboten. Der deutschlandweite Durchschnitt liegt bei 3.118,- Euro. Speziell in Rheinland-Pfalz ist mit Preisen von 2.593,24 Euro pro Quadratmeter (m²) zu rechnen. 

Zwischen 2011-2016 wurden 100 Quadratmeter große Wohnungen in Mainz um circa 60% teurer. In Rheinland-Pfalz betrug der Preisanstieg ungefähr 52%. Deutschlandweit lag er bei 40%.

Immobilie kaufen?

Nie mehr Miete zahlen. Jetzt die eigenen 4 Wände finden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Suchauftrag!

kostenlos und unverbindlich.

 

Die Stadtteile von Mainz

Mainz besteht aus 15 Stadtteilen:

1) Mainz-Altstadt
2) Mainz-Bretzenheim
3) Mainz-Drais
4) Mainz-Ebersheim
5) Mainz-Finthen
6) Mainz-Hechtsheim
7) Mainz-Gonsenheim
8) Mainz-Hartenberg-Münchfeld
9) Mainz-Laubenheim
10) Mainz-Lerchenberg
11) Mainz-Marienborn
12) Mainz-Mombach
13) Mainz-Neustadt
14) Mainz-Oberstadt
15) Mainz-Weisenau

Besonders hohe Preise sind dabei in Mainz-Neustadt zu verzeichnen. Dort muss man bis zu 5.000,- Euro pro m² zahlen. Das liegt daran, dass dieser Stadtteil einerseits die begehrte Uferlage hat. Andererseits wird dort Eigentum mit bester Ausstattung angeboten.
Die günstigsten Preise sind dagegen in Mainz-Gonsenheim zu finden, denn dieser Stadtteil befindet sich nicht am Ufer vom Rhein. Der Durchschnitt liegt hier bei 2813 Euro pro Quadratmeter.

Die Preisentwicklung in den letzten 12 Monaten zeichnet sich je nach Stadtteil und Wohnungsgröße durch unterschiedliche Tendenzen.

Bei Wohnungen mit einer Gesamtfläche von weniger als 40 Quadratmeter war ein Preisanstieg in folgenden Stadtteilen zu verzeichnen: Altstadt, Bretzenheim, Gonsenheim, Hartenberg-Münchfeld, Neustadt und Oberstadt. Gesunken sind dagegen Preise für solche Wohnungen in den Stadtteilen Laubenheim, Lerchenberg und Marienborn.

Bei Wohnungen mit einer Fläche zwischen 40-80 Quadratmetern stiegen Preise in Bretzenheim, Finthen, Gonsenheim, Hartenberg-Münchfeld, Hechtsheim, Laubenheim, Neustadt und Oberstadt an. Günstiger als im Vorjahr wurden sie dagegen in Altstadt, Ebersheim, Marienborn, Mombach und Weisenau.

Sowohl ein Preisanstieg als auch ein Preisabfall waren auch bei den Wohnungen mit einer Gesamtfläche von 80-120 Quadratmetern zu beobachten. Zwischen Mai 2015 und März/April 2016 erhöhten sie sich in den Stadtteilen Bretzenheim, Ebersheim, Finthen, Gonsenheim, Hartenberg-Münchfeld, Hechtsheim, Laubenheim, Lerchenberg, Marienborn, Mombach und Neustadt. Gesunken sind sie in Weisenau und Oberstadt.

Noch größere Wohnungen wurden in den vergangenen 12 Monaten fast in allen Teilen billiger. Die einzige Ausnahmen bildete Mainz-Weisenau. 

Preisspiegel 8 / 2019

QmMainzRheinland-PfalzDE
* alle Preisangaben in Euro/m2
30 m23.969,05 €2.368,62 €3.886,97 €
60 m24.230,25 €2.478,84 €3.174,32 €
100 m24.132,54 €2.830,88 €3.713,77 €
  • 4.110,61 €
    Mainz
  • 2.559,45 €
    Rheinland-Pfalz
  • 3.591,69 €
    DE

Immobilienpreise Vergleich Jahr 2011 - 2019

JahrMainzRheinland-PfalzDE
* alle Preisangaben in Euro/m2
Immobilie 30 m2
20111.836,43 €1.272,45 €1.413,67 €
20121.600,78 €1.387,80 €1.693,20 €
20132.596,29 €1.781,48 €1.933,51 €
20142.434,62 €1.356,11 €2.237,69 €
20151.846,41 €1.722,76 €2.484,91 €
20163.868,43 €1.850,45 €2.557,15 €
Immobilie 60 m2
20111.765,38 €1.342,47 €1.523,44 €
20122.146,08 €1.518,59 €1.599,72 €
20132.350,02 €1.773,98 €1.792,57 €
20142.965,95 €1.807,45 €2.048,12 €
20153.134,10 €2.090,56 €2.363,76 €
20163.308,34 €2.190,51 €2.400,57 €
Immobilie 100 m2
20112.465,67 €1.833,04 €2.172,41 €
20122.743,20 €1.975,24 €2.265,85 €
20132.826,70 €2.080,71 €2.504,21 €
20143.015,77 €2.217,30 €2.760,03 €
20153.324,26 €2.324,86 €2.956,49 €
20163.910,24 €2.510,57 €3.028,23 €

Sie möchten regelmäßig über die Marktpreisentwicklung
in Mainz informiert werden?

Einfach E-Mail eintragen und monatlich ein kostenloses Update über die Marktpreisentwicklung in Mainz erhalten

Die Immobilienpreise dienen der groben Bestimmung ortsüblicher und durchschnittlicher Marktpreise. Die Daten werden von uns monatlich aufbereitet und aktualisiert.

Unsere Immobilienpreise für Mainz werden nicht von einer Interessensvertretung oder Gemeinde ermittelt oder bestätigt. Wir ermitteln die Preise aufgrund interner Daten und dem Abgleich mit weiteren online verfügbaren Informationen.

Angesichts der Unterschiede von Immobilien aufgrund Alter, Lage, Qualität und Ausstattung können die Daten nicht für eine exakte Bestimmung herangezogen werden. Eine individuelle Bestimmung des Marktwertes Ihrer Immobilie nimmt gerne ein von uns geprüfter Makler vor.

Immobilienbewertung?

Wie viel ist meine Immobilie wirklich wert.

kostenlos und unverbindlich.


















firmenlogo

PSIMMOBILIEN
Peter Schürg

Bewertung:  Ø 4,75

65205 Wiesbaden


Jetzt
Immobilie verkaufen
Jetzt
Immobilienmakler finden

Immobilienmakler?

Als geprüfter Immobilienmakler von unserem starken Netzwerk profitieren.

hier klicken

Immobiliengeschäfte in Mainz

Wir haben schon gesehen, dass der Preis einer Immobilie selbst innerhalb ein und derselben Stadt ziemlich stark schwanken kann. Auswirkungen auf den Kaufpreis der Immobilien haben sowohl die Ausstattung als auch die Umgebung (z.B. Uferlage nicht Uferlage, Nähe zu Geschäften, Straßen u.s.w.). Hinzu kommt noch, dass die Immobilienbewertung auch von persönlichen Bedürfnissen und Wünschen des Käufers abhängt. Wenn z.B. ein Rentner sich eine Wohnung sucht, dass muss sie altersgerecht sein und unbedingt mit einem Lift ausgestattet sein. Außerdem wird ihm die ruhige Lage der Wohnung wichtiger sein als ihre ultramoderne Ausstattung oder nähe zu Discos e.t.c. Ein Behinderter dagegen wird sich eher dann wohlfühlen, wenn die Wohnung und das Haus, in dem sich diese Wohnung befindet, behindertengerecht ausgestattet sind.

Die Art der Immobilie spielt auch eine Rolle und hat Auswirkungen auf die Kriteria, nach denen sie bewertet wird. So ist z.B. für die Bewertung eines Hauses wichtig, wie groß das Grundstück ist und in welchem Zustand er sich befindet. Auch das Vorhandensein einer eigenen Garage ist für jeden potenziellen Hauskäufer von immenser Bedeutung. Geht es dagegen um Gewerbeimmobilien, dann spielen solche Faktoren wie z.B. die Anzahl und Größe sowie der Zustand von Lager- oder Produktionshallen eine große Rolle.

Bezahlbaren Wohnraum finden?

Wir finden den geeigneten Immobilenmakler für Sie.

kostenlos und unverbindlich.

 

Man kann natürlich eine Preisermittlung anhand von Immobilienbewertungsportalen vornehmen. Doch darauf sind stets die Durchschnittswerte und Nicht alle vorhandenen Angebote zu sehen. Außerdem werden die meisten Anzeigen verkaufsfördernd verfasst und verschweigen dagegen viele Mängel entweder des Standortes oder der Immobilie selbst. Außerdem ist est umständlich und kostspielig sich eine passende Immobilie in Mainz zu finden, wenn man selbst gerade in Hamburg oder Berlin lebt. Um wirklich ein Topangebot zu bekommen, sollte man lieber einen professionellen Immobilienbewerter, d.h. einen Immobilienmakler Mainz engagieren.

Selbstverständlich muss es ein geprüfter Makler mit besten Bewertungen und Referenzen sein. Denn nur ein hochqualifizierter Immobilienmakler Mainz hat die nötige Marktkenntnis, um wirklich alle relevanten Immobilienangebote zu finden und professionell zu bewerten. Das wiederum garantiert einen Kauf zu bestmöglichen Konditionen. Außerdem sorgt der Immobilienmakler Mainz dafür, dass die Kaufabwicklung schnell und gesetzeskonform erfolgt. 

Ein Makler kann Ihnen auch dann hochwertige Betreuung und Beratung anbieten, wenn Sie an einem Immobilienverkauf interessiert sind. In dem Falle nimmt er ein Verkaufswerteermittlung vor und schlägt Ihnen den Preis vor, der Ihnen einen schnellen und erfolgreichen Verkauf mit maximalem Gewinn garantiert, denn das nötige Fachwissen hat er schon.

Um Ihnen die Suche nach einem passenden Makler zu erleichtern, haben wir unten die Namen und Adressen derjenigen Maklerbüros angeführt, in denen wirklich gerprüfte Makler mit besten Bewertungen und Referenzen arbeiten. Sie sind nicht nur erfolgreich, sondern auch sehr freundlich und behandeln sowohl Eigentümer von Immobilien als auch potenzielle Käufer gleichermaßen gut.

 

Stadt Mainz

Mainz ist die Hauptstadt des Bundeslandes Rheinland Pfalz. Die Stadt liegt am linken, westlichen Ufer vom Rhein, gegenüber der Mündung des Flusses Main in den Rhein. Mit 206.991 Einwohnern (Stand: 31.12. 2014) gehört es zur Gruppe deutscher Großstädte. Die Bevölkerungsdichte beträgt 2127 Einwohner pro Quadratkilometer. Das verfügbare Einkommen pro Person lag im Jahre 2013 bei 20606 Euro.

Dieses recht hohe Einkommen ist nicht zuletzt darauf zurückzuführen, dass viele große Unternehmen Ihren Sitz oder zumindest eine ihrer Filialen in Mainz haben. So hat die weltweit agierende Bäckerei Ditsch Ihren Hauptsitz in Mainz. Ebenfalls in der Hauptstadt von Rheinland-Pfalz sind die Firmen Schott AG (Glaskeramik-Kochfelder) und Wepa Papierfabrik (Hygienepapier) ansässig. Auch der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk, der sich vor allem auf Diabetispharmazeutika und Blutgerinnungsmedikamente spezialisiert, hat eine Filiale in der Stadt am Rhein. Nicht zu vergessen sind darüber hinaus Mainzer Weinmärkte, weil Mainz auch im Bereich der Weinproduktion deutschlandweit führend ist.

Die hochentwickelte Industrie der Stadt wird durch eine gut ausgebaute Infrastruktur unterstützt. So fahren allein über den Mainzer Hauptbahnhof 104 Fernverkehr- und 311 Nahverkehrüge täglich. Außerdem gibt es noch Bahnhöfe Mainz Römisches Theater,Mainz-Mombach, Mainz Nord, Mainz-Laubenheim, Mainz-Marienborn sowie Mainz-Waggonfabrik. Die Straßenbahn der Stadt betreibt insgesamt drei Linien mit 26 Wagen. Darüber hinaus exisitieren auch 29 Buslinien, die von 124 Omnibussen bedient werden.

Zwar gibt es in der Stadt selbst keinen Flughafen. Doch keine 25 Kilometer entfernt befindet sich der Frankfurter Flughafen, der größte Flughafen Deutschlands. In einer Entfernung von 80 km liegt einer der größten Flughäfen Deutschlands für Frachtflugzeuge Hahn. 

Um Orte außerhalb von Mainz zu erreichen, kann man auch die Autobahnen A-60, A-643 und A-63 sowie die Bundesstraße 9 benutzen, die sowohl von Autos als auch von Fernbussen befahren werden dürfen. 

Diese Transportmöglichkeiten sowie der Flusshafen Mainz erklären, warum Mainz einer der besten Wirtschaftsstandorte Deutschlands ist. 

Wenn Sie einen Termin vereinbaren oder eine bestimmte Info telefonisch erhalten möchten und dabei von außerhalb von Mainz anrufen, vergessen Sie bitte die Vorwahl von Mainz (06131) nicht. Dann klappt alles ganz bestimmt. Das ist versprochen!

 Top Bewertung, Top Beratung
Kostenlos, unverbindlich

 facebook twitter google-plus xing email

Maklerempfehlung jetzt erhalten


kostenlos und unverbindlich.

Quickinfo

Städte - Orte - Gemeinden

Mainz

Rheinland-Pfalz

Kreisfreie Stadt Mainz 07315000

Einwohner (zensus 2011)

200.957

104.028
96.929

201.002

104.346
96.656
0,00%
© Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2013

Geo-Info

N 49° 59.582
 
O 8° 14.837
 
DE-RP
 
GM08
 
DEB35
 
DE.RP.RP
 

Jetzt
Immobilienmakler finden

104346

Einwohner

96656

Einwohner

201002

Einwohner

0.00%

Zensus 2011